Schade, die elfte „Dülkener Gartenwelt“ ist Geschichte. Der Eligiusplatz verwandelte sich am 1. Mai zu einem Mekka der Gartenbegeisterten. Von 11 bis 18 Uhr boten 25 Ausstellende von Stauden, Duftpflanzen und Sämereien, Keramiken, Stoffunikaten bis zum Pflanzenstab alles, was Garten und Balkon verschönert.