Schade, die zehnte „Dülkener Gartenwelt“ ist Geschichte. Der Eligiusplatz verwandelte sich am 1. Mai zu einem Mekka der Gartenbegeisterten. Von 11 bis 18 Uhr ladeten 25 Ausstellende zum Besuch ein und boten von Stauden, Duftpflanzen und Sämereien, Keramiken, Stoffunikaten bis zum Pflanzenstab alles, was Garten und Balkon verschönert.

Zum Jubiläum hatte sich das Organisationsteam eine Überraschung ausgedacht. An allen Ständen wurden kleine Präsente für die ersten Kundinnen und Kunden bereitgehalten.